Das Malz macht´s
Von der Saat bis zur Produktion
Kontrolle von Anfang an
Zur Startseite
Zur Startseite
Ireks
Deutsch> Produkte> Unser Rohstoff: Getreide

Korn für Korn - Qualität säen und ernten

Wir überlassen nichts dem Zufall. Um die Qualität unserer Rohstoffe kümmern wir uns von Anfang an.

Mit unserem Agrarhandelsunternehmen IRUSO sind wir bereits beim Getreideanbau von der Sortenempfehlung bis zur Ernte maßgeblich beteiligt.

Denn Experten unseres Tochterunternehmens stehen in engem Kontakt mit den Landwirten in den Anbaugebieten. Wir beraten bei der Wahl des Saatgutes, des Feldschlages, bei der Nährstoffversorgung oder bei der Festlegung des Erntezeitpunktes. Die obligatorische Ackerschlagkartei des Landwirts dokumentiert alle durchgeführten Maßnahmen.

IRUSO sorgt auch für die Lieferung von hochwertigem Braugetreide in unsere Mälzereien. Eine sachgerechte Erfassung des Erntegutes vom Landwirt und die qualitätsbewusste Lagerung bei IRUSO sind von höchster Bedeutung für die Qualität unserer Rohstoffe.

  • Von der Anbauempfehlung bis zum anspruchsvollen Endprodukt Malz befindet sich die zuverlässige Qualitätskontrolle in unseren eigenen Händen
  • Sortenreine Lagerung nach Vielfalt und Qualität unter optimalen Bedingungen
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit jeder Getreidepartie bis zum Feldschlag des Landwirtes
  • Kontrollierte und dokumentierte Transporte
  • Lagerkapazität für über 350.000 t Rohgetreide in eigenen Lagerstätten in Ober- und Unterfranken, der Oberpfalz und Thüringen

Diese Nähe zur Landwirtschaft bringt unseren Kunden entscheidende Vorteile: Nach Kundenwunsch können wir bereits den Getreideanbau gezielt steuern. Dadurch werden bereits frühzeitig die späteren Eigenschaften des Malzes und somit die Qualität des daraus entstehenden Bieres beeinflusst.